5G-Beratung

Die Kompetenzen von TÜV Rheinland erstrecken sich von der unabhängigen strategischen Beratung über Planung, Wirtschaftlichkeitsberechnung, Unterstützung bei der Beantragung von 5G Lizenzen bis zur technischen Ausschreibungsbegleitung und Rollout inkl. Qualitätssicherung.
Die zunehmende Anzahl von IoT-Geräten führt zu Milliarden neuer Datenquellen und damit zu einem dringenden Bedarf an präziser und schneller Konnektivität, Datenanalyse und –sicherheit.
Die Einführung von 5G in öffentlichen Netzen (Flächennetz) wird einige Zeit in Anspruch nehmen, jedoch für die lokalen Netze sofort möglich sein.
5G-Netze haben den Vorteil hohe Datenraten übertragen zu können und nutzen das Konzept „Edge Computing“ & “Software Defined Network“, um bei bestimmten Anwendungsarten geringe Latenzen, hohe Konnektivität und Datenrate bei hoher Anzahl von Nutzern zu erreichen. TÜV Rheinland bietet 5G-Consulting aus einer Hand zum Aufbau von lokalen Netzen in Industrieunternehmen, Städten und Kommunen.