Breitbandbüro des Bundes

Showcases

Informationskampagne Breitband@Mittelstand

Mit der Informationskampagne Breitband@Mittelstand wird Unternehmern der Nutzen der Gigabit-Infrastruktur verdeutlicht. Technologisches Herzstück der Kampagne ist das Informationsmobil. Das neun Meter lange und drei Meter hohe Fahrzeug ist seit Februar 2017 in Deutschland unterwegs. Technologieparks, Kompetenzzentren, Gewerbegebiete, Regionalveranstaltungen sowie zahlreiche Projekte sind Zielorte der Roadshow.

Das Informationsmobil zeigt vor Ort anhand konkreter Anwendungsbeispiele auf, wie die digitale Transformation Kommunikation, Geschäftsmodelle und Produktionsprozesse künftig verändern wird. Experten des Breitbandbüros des Bundes (BBB) stellen im Rahmen dieser bundesweiten Roadshow Fördermöglichkeiten vor und beraten regionale Unternehmer. Diese können mit Hilfe des Bandbreitenrechners bereits im Vorfeld ihren Breitbandbedarf prüfen.
Die Kampagne Breitband@Mittelstand ist eine Initiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).