Frank Köster

Leiter der Geschäftsfeldentwicklung
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Institut für Transportsysteme
Braunschweig
Prof. Dr. Frank Köster ist Informatiker und seit 2007 am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Im DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik leitet er die Geschäftsfeldentwicklung und ist für verschiedene Groß- und Leuchtturmprojekte, wie z.B. das Testfeld Niedersachsen, verantwortlich. Ergänzend zu seinen Aufgaben am DLR ist er Professor an der Universität Oldenburg. Dort leitet er die Abteilung für Intelligente Transportsysteme im Department für Informatik. Frank Köster ist in verschiedenen nationalen und internationalen Gremien mit Schwerpunkt automatisiertes und vernetztes Fahren aktiv und ist Vorstandsmitglied der Association for Standardization of Automation and Measuring Systems (ASAM).

Agenda

08.10.2019