Miriam Ruf

Forschungsgruppenleiterin der Gruppe "Automotive"
Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB
Karlsruhe

Miriam Ruf ist seit 2012 für das Fraunhofer IOSB und die Gruppe Automotive tätig zunächst als Wissenschaftliche Mitarbeiterin, mittlerweile als Forschungsgruppenleiterin.
Sie hat in Darmstadt Elektrotechnik und Informationstechnik mit Spezialisierung Automatisierungstechnik studiert, und in Karlsruhe über Situationsverständnis und Bewegungsplanung für vollautomatisiertes Fahren promoviert.
Ihre inhaltlichen Schwerpunkte sind: Situationsinterpretation und Manöverplanung für automatisiertes und vernetztes Fahren, neuartige Fahrerassistenzsysteme, Simulation.

Agenda

09.10.2019